Kontakt
Alka Haustechnik und Gebäudeservice GmbH
Am Vogelsang 2
61276 Weilrod
Homepage:www.alkahaustechnik.de
Telefon:06083/940484
Fax:06083/940481

Sauberkeit und Wohl­befinden mit dem Dusch-WC von klein auf

Wie Kinder von der Po-Reini­gung mit Wasser profi­tieren – und Eltern auch

Immer mehr Verbraucher entdecken das Dusch-WC für sich. Laut einer aktu­ellen Forsa-Um­frage würde inzwi­schen fast jeder Fünfte in eine solche Kom­fort-Toi­lette inves­tieren.* Dabei ist das Dusch-WC von Jung bis Alt die ideale Lö­sung, auch für Fami­lien mit jün­geren Kin­dern. Die Kleinen profi­tieren ganz beson­ders von den Vorteilen der Po-Reini­gung mit Wasser, die für mehr Hy­giene, Selbst­stän­dig­keit und Kom­fort im Alltag sorgt. Das ent­lastet auch die Eltern.

Fragt man die 3-jährige Tochter von Familie Schmitt, was ihr im Bad ihres neuen Hau­ses am Wörth­see am meisten Spaß berei­tet, ist die Ant­wort klar: das Dusch-WC. „Wenn ich auf den Knopf drücke, macht es den Po mit Wasser sauber“, freut sie sich. Auch die Mutter ist begeis­tert: „Da das Geberit AquaClean Mera Com­fort Dusch-WC die Reini­gung des Pos über­nimmt, kann die Kleine den großen Toi­letten­gang schon viel früher allei­ne erle­digen und ist nicht mehr auf uns an­ge­wiesen.“

Geberit Dusch-WC für Kinder
Quelle: Geberit
Geberit Dusch-WC für Kinder
Quelle: Geberit

Hygiene einfach gemacht

So wie Familie Schmitt geht es vielen Eltern, deren Kin­der mit einem Dusch-WC auf­wachsen: Die Kleinen lernen früh die Vor­teile der Po-Reini­gung mit Wasser ken­nen und nut­zen. Das Geberit AquaClean Mera Comfort macht Hygiene für Kin­der b­eson­ders ein­fach: Die WhirlSpray-Dusch­tech­nologie rei­nigt den Po nach jedem Toi­letten­gang sanft und natür­lich mit körper­warmem Wasser, der Föhn trock­net ihn danach. So sorgt die Kom­fort-Toilette für eine natür­liche und wohl­tuende Reini­gung, nach der sich die Klei­nen frisch und sauber füh­len. Für Eltern ist dies eine wert­volle Erleich­terung im All­tag, da das Säu­bern mit Toi­letten­papier weg­fällt.

Kinderleicht zu bedienen

Die Handhabung des Dusch-WCs ist sehr intuitiv und lässt sich mit der Fern­bedie­nung kinder­leicht steuern. Die Dusch-WC-Benut­zer­kennung hilft dabei, dass jedes Kind seine indi­vidu­ellen Ein­stellun­gen per Knopf­druck nut­zen kann: Wasser­druck und Tem­pe­ra­tur sind so ganz ein­fach ein­stell- und ab­ruf­bar. Das ist vor allem bei Klein­kindern sehr prak­tisch, die erst noch sauber wer­den und gleich­zeitig schon alles allei­ne machen wollen. Dank der per­sona­lisier­ten Ein­stellun­gen können die Eltern ihren Kin­dern mehr Frei­raum geben, ohne be­fürch­ten zu müssen, dass die Kleinen das ganze Bad unter Wasser set­zen.

Spaßfaktor für die Kinder

Und wie macht man Kinder mit dem Dusch-WC ver­traut? Am besten spiele­risch, denn so wie die 3-jäh­rige Tochter der Schmitts pro­bie­ren die meisten Kinder die neue Toilette begeis­tert und neu­gierig aus. Sie finden es span­nend, einen Knopf zu drücken, um den Wasser­strahl in Gang zu setzen. So ler­nen sie schon früh, mit einem Dusch-WC um­zu­gehen. Für die älteren Kinder ist die Po-Reini­gung mit Wasser dann ganz selbst­ver­ständ­lich. Sie schätzen den Unter­schied zur herkömm­lichen Reini­gung mit Toiletten­papier, da diese mit dem Dusch-WC sanfter, gründ­licher und ein­facher aus­fällt.

Zusatzfeatures erleichtern den Familien­alltag

Neben der Reinigung hat das Dusch-WC Geberit AquaClean Com­fort noch weitere Kom­fort­funk­tionen zu bieten, die nicht nur den Kleinen ge­fallen. Das Orien­tierungs­licht bei­spiels­weise weist nachts den Weg zur Toilette, ohne einen komplett aus dem Schlaf zu reißen. Die Geruchs­ab­saugung ist nach dem Toiletten­gang hilf­reich, wenn die Kleinen noch nicht ans Fenster ran­kommen, um zu lüften. Eben­so von Vor­teil: die TurboFlush-Spül­technik. Sie spült die spül­rand­lose WC-Keramik gründ­lich aus. So ist die Fami­lien­toilette immer leicht zu reini­gen und sorgt rund­um für Hygiene und Sauber­keit.

* Forsa-Umfrage im Auftrag der Geberit Vertriebs GmbH unter 1.018 Befragten (Erhe­bungs­zeit­raum: Mai und Juni 2021).

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang